Angebote zu "Aids-Kurzlexikon" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

AIDS-Kurzlexikon
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

AIDS-Kurzlexikon ab 54.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
AIDS-Kurzlexikon
77,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Bevblkerung greift Unruhe um sich. BefUrchtungen und Angste richten sich gegen eine tbdliche Krankheit, die bis vor wenigen Jahren selten und fast unbekannt war. Sie wurde zunachst bei mann lichen Homosexuellen beob achtet, aber heute ist dieser begrenzte, gefahrdete Teil der Bevalkerung langst uberschritten. AIDS auf dem Wege zur Jedermannskrankheit? Damit stellt sich fUr jeden von uns die Frage, wie er sich schutzen kann. Margarete Malter und Rudolf Suss bieten in einfacher Sprache umfangreiche Information. Auch der Laie lernt Zusammenhange erkennen. Die vorgestellten Fakten zel gen nicht nur Wege mbglicher Gefahrdung auf, sie redu zieren auch Angste uber mutmaBliche Ansteckungswege. Dies ist besonders verdienstvoll, weil oft genug Erkrankte und mutmaBlich Erkrankte in die menschliche Isolation ge tneben wurden. Der Leser lernt verstehen, welchen Weg die weitere Bekampfung dieser Krankheit gehen muB und wie man sich selbst am sichersten schutzt. Dlese kleine Broschure dient der Aufklarung uber eine schon als 'Volksseuche' bezeichnete Krankheit. Der Weg soil uber die Vermittlung von Wissen hinfUhren zu persbn licher Entscheidung und zu eigenverantwortlichem Han deln. Die auf diesem Gebiet international geleistete For schung wird sachkundig interpretiert, wobei die Verfasser den Mut hatten, sich auf Wesentliches zu konzentrieren. Dieses kleine, inhaltsreiche Buchlein mage dem Leser hel fen, Unruhe und Angste als schlechte Ratgeber abzu bauen. Fur diese besondere Form der Offentlichkeitsarbeit sei beiden Verfassern herzlich gedankt. Das Buchlein mage schnelle und weite Verbreitung finden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
AIDS-Kurzlexikon
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Bevblkerung greift Unruhe um sich. BefUrchtungen und Angste richten sich gegen eine tbdliche Krankheit, die bis vor wenigen Jahren selten und fast unbekannt war. Sie wurde zunachst bei mann lichen Homosexuellen beob achtet, aber heute ist dieser begrenzte, gefahrdete Teil der Bevalkerung langst uberschritten. AIDS auf dem Wege zur Jedermannskrankheit? Damit stellt sich fUr jeden von uns die Frage, wie er sich schutzen kann. Margarete Malter und Rudolf Suss bieten in einfacher Sprache umfangreiche Information. Auch der Laie lernt Zusammenhange erkennen. Die vorgestellten Fakten zel gen nicht nur Wege mbglicher Gefahrdung auf, sie redu zieren auch Angste uber mutmaBliche Ansteckungswege. Dies ist besonders verdienstvoll, weil oft genug Erkrankte und mutmaBlich Erkrankte in die menschliche Isolation ge tneben wurden. Der Leser lernt verstehen, welchen Weg die weitere Bekampfung dieser Krankheit gehen muB und wie man sich selbst am sichersten schutzt. Dlese kleine Broschure dient der Aufklarung uber eine schon als 'Volksseuche' bezeichnete Krankheit. Der Weg soil uber die Vermittlung von Wissen hinfUhren zu persbn licher Entscheidung und zu eigenverantwortlichem Han deln. Die auf diesem Gebiet international geleistete For schung wird sachkundig interpretiert, wobei die Verfasser den Mut hatten, sich auf Wesentliches zu konzentrieren. Dieses kleine, inhaltsreiche Buchlein mage dem Leser hel fen, Unruhe und Angste als schlechte Ratgeber abzu bauen. Fur diese besondere Form der Offentlichkeitsarbeit sei beiden Verfassern herzlich gedankt. Das Buchlein mage schnelle und weite Verbreitung finden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot